Zurück zu Ordnung zu Hause

Papiere und PC

Schon von Berufs wegen (u.a. im Bereich Immo­bi­li­en­ver­wal­tung und Steu­er­be­ra­tung) ist Ord­nung im Papier­kram mein “zwei­tes Zuhau­se”. Ist das Cha­os auch noch so groß, bei mir hat es kei­ne Chance!

Grund­le­gend und lösungs­ori­en­tiert brin­gen wir Über­sicht in Ihren pri­va­ten Unter­la­gen und klä­ren gleich­zei­tig wich­ti­ge Ange­le­gen­hei­ten. Und soll­te etwas feh­len, wer­den wir es mög­lichst wiederbeschaffen.

Eine soli­de Grund­struk­tur in Ihren Unter­la­gen hilft Ihnen, dau­er­haft selbst Ord­nung im gesam­ten Papier­kram zu hal­ten und gibt Ihnen die ver­lo­ren geglaub­te Sicher­heit zurück.

 

Alltägliches & Wichtiges

All­ge­mei­ner Papier­kram: Ob Arbeit, Ren­te & Finan­zen, Versicherungs- und Fahr­zeug­un­ter­la­gen sowie Papie­re rund um Ihren Haus­halt oder auch wich­ti­ge Doku­men­te — mit einer grund­le­gen­den Abla­ge haben Sie kei­nen Stress mehr, eine bestimm­te Unter­la­ge JETZT fin­den zu müs­sen. Zudem haben Sie mit einer für Sie pas­sen­den Orga­ni­sa­ti­on Ihre lau­fen­de Post wie­der im Griff.

Bücher & Zeit­schrif­ten: Nach­schla­ge­wer­ke, die Sie häu­fig nut­zen, bekom­men einen gut erreich­ba­ren Platz, Lese­wer­ke wer­den nach Ihrem per­sön­li­chen Bedarf (aus)sortiert und geord­net. Aber auch für Ihre Rezep­te­samm­lung zei­ge ich Ihnen prak­ti­sche Alter­na­ti­ven. Dar­über hin­aus fin­den wir für Ihre Zeit­schrif­ten eine prak­ti­sche und zugleich deko­ra­ti­ve Auf­be­wah­rung (z.B. in Steh­samm­lern, die sich gut sehen las­sen können).

 

Immobilien & Steuern

Immo­bi­li­en­un­ter­la­gen: Durch mei­ne Erfah­run­gen in der Immo­bi­li­en­ver­wal­tung weiß ich, wor­auf es ankommt. Ob Eigen­nut­zung oder Ver­mie­tung, ob Haus oder Eigen­tums­woh­nung — eine gut durch­dach­te Abla­ge wird Ihnen hel­fen, stets den Über­blick über die ver­trag­li­che und tech­ni­schen Daten sowie lau­fen­den Ange­le­gen­hei­ten zu wah­ren. Dar­über hin­aus sind für die Steu­er­un­ter­la­gen alle Bele­ge sofort griff­be­reit. Die Ver­wal­tung Ihrer Immobilie(n) wird Ihnen somit sehr viel leich­ter fallen.

Immer­wäh­ren­de Steu­er­ak­te: Durch mei­ne lang­jäh­ri­ge Berufs­pra­xis in der Steu­er­kanz­lei ken­ne ich die Schwie­rig­kei­ten hin­sicht­lich einer voll­stän­di­gen Beleg­zu­sam­men­stel­lung. Doch mit einer immer­wäh­ren­den Steu­er­ak­te nebst infor­ma­ti­vem Inhalts­ver­zeich­nis und zusätz­li­cher Check­lis­te schaf­fen Sie Klar­heit und Sie wis­sen genau, wel­che Unter­la­gen Sie für Ihre Steuererklärung(en) benö­ti­gen. Die rele­van­ten Bele­ge für das aktu­el­le Jahr kön­nen direkt ein­sor­tiert wer­den. Kei­ne Unter­la­ge wird ver­ges­sen und die jähr­li­che Suche nach den not­wen­di­gen Rech­nun­gen ist Vergangenheit.

 

Notfall, Nachlass & Persönliches

Gesundheits- und Not­fall­ak­te: Sämt­li­che gesundheits- und krank­heits­be­ding­ten Infor­ma­tio­nen und Unter­la­gen wer­den in mög­lichst einem Ord­ner auf­be­wahrt — vom Medi­ka­men­ten­plan über All­er­gien, Dia­gno­sen und wich­ti­gen Daten bis hin zu Vor­sor­ge­re­ge­lun­gen. Sodann haben nicht nur der Not­arzt, son­dern auch Sie und Ihre Lie­ben alle Daten sofort griff­be­reit — gera­de dann, wenn es mal schnell gehen muss.

Sen­ti­men­ta­les & Erin­ne­run­gen: Beson­ders Nachlass-Unterlagen zu sich­ten und zu sor­tie­ren ist emo­tio­nal nicht so ein­fach, das weiß ich aus eige­ner Erfah­rung. Doch gemein­sam schaf­fen wir das und Sie gewin­nen die Über­sicht zurück, um alle offe­nen Ange­le­gen­hei­ten zu klä­ren. Auch wenn Sie Ihre Fotos ein­mal gründ­lich ord­nen möch­ten, bin ich Ihnen ger­ne behilf­lich. Ich zei­ge Ihnen lie­be­vol­le Mög­lich­kei­ten, die Ihnen das (Aus)sortieren leich­ter machen, auch für Ihre ange­sam­mel­ten Gruß­kar­ten, Zeich­nun­gen Ihrer Kin­der u.v.m.

 

Digitale Ordnung

Digi­ta­le Abla­ge — ana­log zu Ihren Akten: Ihre Doku­men­te sind in kla­ren Ord­ner­struk­tu­ren und mit leicht nach­voll­zieh­ba­ren Datei­na­men gespei­chert — auch Ihre Fotos. Die Doku­men­ten­ab­la­ge spie­gelt Ihre Papier­ab­la­ge wei­test­ge­hend wie­der, so ist die Über­sicht gewahrt und Sie brau­chen sich auf kein ande­res Abla­ge­sys­tem umstel­len — von Anfang an alles ordent­lich gespei­chert und abgelegt.

Auch bei dem The­ma digi­ta­le Auf­be­wah­rung von Vorsorge- und Nach­lass­un­ter­la­gen ste­he ich Ihnen ger­ne bera­tend zur Seite.

Für den Ser­vice & Tech­nik rund um den PC, das Tablet, Smart­pho­ne etc. arbei­te ich mit einem kom­pe­ten­ten und ver­läss­li­chen Part­ner (Hol­ger Schnei­der) zusam­men: schneider24online.de — und für die Über­füh­rung alte Spei­cher­me­di­en in neue Daten­for­ma­te: medienlegat.de.

 

Regelmäßige Unterstützung

Sie möch­ten oder kön­nen sich nicht mehr um Ihre papier­nen Ange­le­gen­hei­ten küm­mern? Dann kom­me ich regel­mä­ßig zu Ihnen — wöchent­lich, monat­lich, jähr­lich, ganz in Ihrem gewünsch­ten Rhyth­mus bin ich Ihnen behilf­lich. Kon­tak­tie­ren Sie mich ger­ne und dann klä­ren wir, wie ich Sie best­mög­lich unter­stüt­zen kann, z.B. durch gemein­sa­me Bear­bei­tung Ihrer wöchent­li­chen Post, monat­li­che kfm. Immo­bi­li­en­ver­wal­tung, quar­tals­wei­se Abrech­nung mit der Bei­hil­fe oder jähr­li­che Zusam­men­stel­lung Ihrer Steu­er­be­le­ge u.v.m.

 

KONTAKT

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.alles-ordentlich.de/ordnung-zu-hause/papiere-und-pc/